Perfekte Bildoptimierung und Effekte mit Filter Forge

Blogger schätzen gute Bilder als Blickfang und zur Auflockerung von Texten. Um Roh- Bilder zu optimieren, reicht in der Regel ein einfaches Bildbearbeitungs- Programm aus. Möchte man Bilder stark verfremden, zum Beispiel mit kreativen Comic- oder Poster- Effekten ist eine Software die mehr kann sinnvoll.

In der professionellen Bildbearbeitung sind Filter zur Verbesserung von Bildern, Effekt- Filter zum verfremden und Texturen für die Gestaltung von Hintergründen zum Beispiel nicht mehr weg zu denken. Zwar kommt heutzutage schon jedes Bildbearbeitungs- Programm von Haus aus mit einigen Standard-Filtern, aber Filter Forge bietet eine Vielfalt, die ihres Gleichen sucht.

Filter Forge 4 ist ein sehr vielseitiges Bildbearbeitungs- hilfreiches Werkzeug, das Standalone oder auch als Plugin für Photoshop und Photoshop kompatible Hosts arbeiten kann. Die Anzahl an verfügbaren Filtern zur Optimierung von Bildern, Texturen und Effekten ist riesig. Neben den schon integrierten Filtern können mehrere tausend Filter und Effekte der Filter Forge Community kostenlos heruntergeladen und in die Software mit einem Klick integriert werden. Mit der an nützlichen Optionen reichen Software kann man zum Beispiel Fotos korrigieren oder auch stark mit grafischen Effekten verfremden. Wie die jeweiligen Filter wirken, kann über Vorschaubilder begutachtet werden.

Die Texturen einen sich auch ideal für die Anwendung in 3D Modellern oder auch zum Beispiel auch als Webseiten- Hintergrund. Selbstverständlich lassen sich die Texturen mit Filtern so manipulieren, dass sich daraus eine praktisch endlose Menge an Texturen ergibt. Under Anderem lassen sich damit gut aussehende Webseiten- Header erstellen. Wertvoll ist auch die Option kachelbare Hintergründe zu erstellen. Durch diese sogenannten Tiles können die Ladezeiten stark reduziert werden, da nur eine kleine Grafik geladen wird, die dann wie Kacheln an einer Wand nathlos aneinander gereiht wird.

Die folgende Photo zeigt eine Textur einer alten Steinwand, mit abgebröseltem Putz:

FiilterForge-Texturen

Dank der Texturen lässt sich fast jede erdenkliche Oberfläche mit dem Programm simulieren: Magma, Marmor, Metalle, Stein, Holz, Asphalt, Technik, menschliche Haut, Reptilienhaut etc. Selbst Generatoren für Planeten, Augen, Plätzchen usw. fehlen nicht.

Das folgende Bild zeigt eine technische Textur mit dem Namen Circuitry Board:

FiilterForge-Texturen-02

 

Das wohl absolute Highlight von Filter Forge stellt die Möglichkeit dar, selbst Filter mit einem grafischen Editor zu erstellen. So bietet Filterforge fast unbegrenzte Möglichkeiten, im Gegensatz zu anderen Photoshop Filtern mit einer Gruppe von fest eingebauten Filtern.

Wer mit den mitgelieferten Filter nicht auskommt, findet auf der Filter Forge Homepage in der Online Filter Library aktuell ca. 5200 weitere Filter und 5600 Texturen, die mit nur einem Klick automatisch und kostenlos in die installierte Filter-Forge Software integriert werden können.

Neben einer riesigen Menge an optimierenden Filtern wie Aufhellen, selektivem Schärfen, hervorheben von bestimmten Tönen im Bild etc. bietet Filterforge einen riesige Menge an Filtern zum verfremden von Bildern. Andy Warhol lässt grüßen.

Einer der vielen Cartoon Filter in der integrierten vorher/nacher Ansicht:

Cartoon Filter

Ein Beispiel mit dem Old Photo Effekt- Filter:

Old Photo Effekt Filter

Der folgende Screenshot zeigt eine Einstellung des Silver Dust in Aktion:

Silver Dust Filter

Jeder einzelne Preset- Filter kann über den Tab Settings frei dem eigenen Geschmack angepasst werden:

Filter Settings

Die nächste Bild zeigt den komfortablen Drag & Drop Filter-Editor zum verändern bestehender- bzw. zum Erstellen neuer Filter die dann abgespeichert und immer wieder genutzt werden können:

Filter Forge Filter Editor

Fazit: Filter Forge ist ein Super-Sammlung von Filtern und Effekten für Photoshop & Programmen mit Photoshop kompatibler Plugin Schnittstelle, welche auch professionellen Ansprüchen vollends genügt. Durch die Möglichkeit vorhandene Filter abzuändern und als eigene Filter abzuspeichern und komplett auch eigene Filter nach dem eigenen Geschmack zu erstellen, hat man einen langen Nutzen an dieser Software. Man darf auf die bald kommende Filter Forge Version 5 gespannt sein.

Filter Forge gibt es für den Mac und Windows. Die kostenlos erhältliche Trial Version läuft 30 Tage, so dass man genügen Zeit hat, die Software vollumfänglich auszuprobieren.

Quelle: blogging-inside.de

Werbung